Deutsche Fachzeitschriften arrow Zeitschriften Blog arrow Fachzeitschriften aus dem Bereich Medienwissenschaft
mehr Artikel
Fachzeitschriften aus dem Gebiet Dermatologie Fachzeitschriften aus dem Gebiet Dermatologie   Die Dermatologie befasst sich als medizinischer Fachbereich in erster Linie mit der Haut. Die Haut ist nicht nur das größte Organ des Menschen. Stattdessen signalisiert der Körper oft als erstes über die Haut, wenn etwas nicht in Ordnung ist. Andererseits gibt es eine Vielzahl von Hautkrankheiten. Hautkrebs, Schuppenflechte oder Neurodermitis sind bekannte Beispiele. Aus diesem Grund ist die Dermatologie eng mit angrenzenden Disziplinen verbunden, Dazu zählen etwa die Allergologie, die kosmetische Medizin oder die Phlebologie, die sich mit Gefäßerkrankungen wie Venenentzündungen, Wassereinlagerungen oder Krampfadern beschäftigt.   Ganzen Artikel...

Fachzeitschriften aus dem Bereich Innenausbau und Raumgestaltung Fachzeitschriften aus dem Bereich Innenausbau und Raumgestaltung   Beim Innenausbau eines Hauses oder einer Wohnung und der Gestaltung der Räume spielen zwar Kreativität, Stilgefühl und der eigene Geschmack eine zentrale Rolle. Aber auch an fachlichem Knowhow führt kein Weg vorbei. Dazu kommt, dass die Einbauten nicht nur funktional sein und ansprechend aussehen sollten, sondern mitunter bestimmten Vorgaben und Richtlinien entsprechen müssen.  Ganzen Artikel...

Fachzeitschriften mit Verbrauchertipps und Tests Lesenswerte Fachzeitschriften mit Verbrauchertipps und Tests In der heutigen Zeit steht ein riesiges Angebot an Waren und Dienstleistungen aller Art zur Verfügung. Doch welche Produkte sind gut und ihr Geld wert? Wo liegen die besonderen Stärken eines Artikels und was sind seine Schwachstellen?      Ganzen Artikel...

Fachzeitungen zu Migration und Integration Übersicht zu Fachzeitungen aus dem Themenbereich Migration, Integration und Heimat  Der Begriff Heimat muss sich nicht zwangsläufig auf einen konkreten Ort beziehen und die Stadt, das Dorf oder das Land beschreiben, in dem ein Mensch geboren und aufgewachsen ist oder lebt. Heimat kann sich genauso auch auf eine Sprache, eine Religion, eine Kultur oder ein Objekt beziehen.   Insofern ist Heimat letztlich die Gesamtheit von Lebensumständen, die einen Menschen prägen und die er für sich positiv bewertet.       Ganzen Artikel...



Die fuehrenden Fachzeitschriften der Astrologie Die führenden Fachzeitschriften aus dem Bereich Astrologie im Kurzportrait  Der Begriff Astrologie bedeutet wörtlich übersetzt soviel wie die Lehre von den Sternen. Dabei kümmert sich die Astrologie um die Voraussagung bestimmter Ereignisse unter Berücksichtigung der Stellungen der Himmelskörper zueinander, wobei die Deutungen in aller Regel von esoterischen Strömungen und Entwicklungen geprägt sind.   Fachzeitschriften aus dem Bereich Astrologie informieren über Horoskope zum Zeitgeschehen, bewerten und deuten astrologische Konstellationen und beleuchten die wichtigsten Strömungen der nationalen und der internationalen Astrologieszene.       Ganzen Artikel...

Suche
Populäre Artikel
Anzeigen
Fachzeitschrift Spezial

Fachzeitschriften aus dem Bereich Medienwissenschaft

Fachzeitschriften aus dem Bereich Medienwissenschaft

 

In den vergangenen Jahrzehnten haben die Kommunikations- und Medienwissenschaften an Bedeutung und an Beliebtheit gewonnen. Die Medienwelt bietet eine Vielzahl an abwechslungsreichen Berufen. Sie können in der Praxis angesiedelt und auf die modernen Medien ausgerichtet sein, genauso aber auch in den Bereich der Kultur und Geschichte oder der Theorie und Forschung gehören.

Fachzeitschriften berichten über relevante Fragestellungen und aktuelle Erkenntnisse aus der Wissenschaft. Sie beleuchten rechtliche Aspekte und präsentieren neue Veröffentlichungen. Außerdem verstehen sich die meisten Fachzeitschriften als Foren, die nicht nur Fachwissen vermitteln, sondern auch den Austausch zwischen den Disziplinen anregen wollen. In diesem Beitrag stellen wir ausgewählte Fachzeitschriften aus dem Bereich Medienwissenschaft vor.

 

DAS ARCHIV – Magazin für Kommunikationsgeschichte

Die Kommunikation, der Mensch und die Technik in der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft sind das Thema der Fachzeitschrift DAS ARCHIV. Die Beiträge spannen einen Bogen vom antiken Botenwesen bis zur E-Mail, von der Schiffspost bis zur Philatelie und von der Technik- bis zur Kulturgeschichte.

Berichte über Ausstellungen und Veranstaltungen der Museen für Kommunikation in Berlin, Frankfurt und Nürnberg sind ebenfalls feste Inhalte der Fachzeitschrift. Die enge Zusammenarbeit mit der Museumsstiftung Post und Telekommunikation eröffnet der Redaktion Einblicke in deutschlandweit einmalige Sammlungen. Gleichzeitig wird die Fachzeitschrift, die in vier Ausgaben pro Jahr erscheint, damit auch zum Museumsmagazin.

 

Jahrbuch für Kommunikationsgeschichte

In den vergangenen zwei Jahrzehnten interessiert sich die Kommunikationswissenschaft wieder stärker für die Geschichte der Kommunikation. Die Geschichts- und die Kulturwissenschaft, aber auch andere Disziplinen, die speziell die Zusammenhänge zwischen der Entstehung der Moderne und der Entwicklung der Öffentlichkeit untersuchen, haben dazu sicher einen Beitrag geleistet.

Einen Anteil daran trägt aber genauso das Jahrbuch für Kommunikationsgeschichte. Es erscheint seit 1999. Als interdisziplinäres Forum stellt es Forschungsergebnisse aus der Kommunikationsgeschichte für die Kommunikationswissenschaft und die angrenzenden Disziplinen bereit.

 

Medienwissenschaft. Rezensionen. reviews

Die Fachzeitschrift Medienwissenschaft. Rezensionen. reviews wurde 1984 von Thomas Koebner und Karl Riha an der Philipps-Universität in Marburg gegründet. Das Ziel war, der Medienwissenschaft eine Bühne zu geben und einen festen Platz in der akademischen Öffentlichkeit für sie zu schaffen. Im Jahr 2008 kam ein Online-Portal dazu, das in den vergangenen Jahren zu einem Open-Journal-System ausgebaut wurde.

Die Fachzeitschrift versteht sich als ein kritisches Forum, das über aktuelle Forschungsfelder berichtet und die neuesten fachwissenschaftlichen Veröffentlichungen präsentiert. Der umfangreiche Rezensionsteil liefert einen Überblick über das vielseitige Spektrum aktueller Publikationen. Dabei werden die Neuerscheinungen von versierten Autoren kommentiert und bewertet. Analysen behandeln künftige Standardwerke, während sich eigene Rubriken mit interessanten Fundstücken und altbewährten Klassikern der Medienwissenschaft beschäftigen.

Komplettiert werden die Inhalte durch Beiträge, die aktuelle Mediendiskussionen aufgreifen oder den Blick auf neue Forschungsfelder richten. Die Fachzeitschrift erscheint in vier Ausgaben pro Jahr.

 

montage AV. Zeitschrift für Theorie und Geschichte audiovisueller Kommunikation

Aktuelle Forschungsergebnisse aus der Film- und Medienwissenschaft finden in der Fachzeitschrift montage AV ihren Platz. Die Beiträge und Abhandlungen befassen sich mit relevanten Forschungsthemen, beleuchten unterschiedliche Ansätze und setzen sich mit den aktuellen Debatten über die Methoden in der Film- und Medienwissenschaft auf internationaler Ebene auseinander.

Jede der beiden Ausgaben pro Jahr widmet sich einem Schwerpunktthema. Dabei ist es der Redaktion ein besonderes Anliegen, Erstübersetzungen und Ausgaben von klassischen Texten aus der Film-, Fernseh- und Medientheorie zu veröffentlichen.

 

RuZ – Recht und Zugang

In der Fachzeitschrift RuZ stehen Rechtsfragen im Mittelpunkt, die mit dem Zugang zu digitalen Sammlungen zusammenhängen. Das Themenspektrum deckt dabei die gesamte Bandbreite vom Urheberrecht über das Datenschutzrecht bis hin zum Arbeitsrecht ab. Maßgeblich ist die Relevanz für die Praxis. Wenn Bestände digitalisiert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden sollen, müssen rechtliche Voraussetzungen erfüllt sein. Andererseits erwacht eine Sammlung erst dann zum Leben, wenn sie für die Wissenschaft und die Öffentlichkeit verfügbar ist. Letztlich geht es um Kommunikation.

Die Fachzeitschrift, die in zwei Ausgaben pro Jahr erscheint, möchte einerseits Sammlungen in ihren vielen verschiedenen Formen betrachten. Andererseits will sie aufzeigen, wie Sammlungen Inhalte erwerben, digitalisieren und für den Zugang aufbereiten können. Die Zielgruppe der Fachzeitschrift sind demnach Einrichtungen wie Bibliotheken, Museen oder Archive, aber auch Berater, die Sammlungen bei deren Aufgaben unterstützen.

 

UFITA – Archiv für Medienrecht und Medienwissenschaft

Bereits 1928 wurde die Fachzeitschrift „Archiv für Urheber-, Film- und Theaterrecht“ gegründet, die damit eine der ältesten Fachmedien zum Urheber- und Medienrecht im deutschsprachigen Raum ist. Seit 2018 erscheint die Zeitschrift neu ausgerichtet als interdisziplinäre Fachzeitschrift für Medienrecht und Medienwissenschaft unter dem Titel UFITA.

Als forschungsorientierte Archivzeitschrift mit wissenschaftlich höchstem Anspruch bietet die Fachzeitschrift ein Forum für Abhandlungen, die sich an den Grundlagen vom privaten und öffentlichen Urheber- und Medienrecht orientieren, sozialwissenschaftliche Aspekte der Kommunikations- und Medienwissenschaft behandeln und interdisziplinäre Zusammenhänge herstellen. Namhafte Autoren gehen in Aufsätzen und Gutachten relevanten Fragen und aktuellen Entwicklungen nach. Rechtsphilosophische und rechtshistorische Aspekte finden dabei ebenso Berücksichtigung wie methodologische oder ökonomische Grundlagen.

 

 

Daneben möchte die Fachzeitschrift eine Plattform bereitstellen, die interdisziplinäre Diskussionen fördert. Deshalb legt das redaktionelle Konzept großen Wert darauf, Verbindungen zur internationalen Forschung herzustellen, bei rechtlichen Fragen Vergleiche zu ziehen und Wissenschaftler verschiedener Disziplinen zu hören. Die Fachzeitschrift erscheint halbjährlich. Rezensionen zu ausgewählten Veröffentlichungen, Literaturübersichten, Gastbeiträge zu einem Schwerpunktthema und aktuelle Entscheidungen aus der Rechtsprechung ergänzen die wissenschaftlichen Abhandlungen.

 

Mehr Ratgeber, Tipps und Anleitungen:

 

 
< Prev   Next >
Fachzeitschriften News
PDF-Dateien

PDF Fachzeitschriften

Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Themen
Deutsche Fachzeitschriften
Fachartikel
Industrie Fachzeitschrift
Fachzeitschrift Handwerk
Einzelhandel Fachzeitschrift
Medizinische Fachzeitschriften
Fachzeitschriften Verlag
Fachzeitschriften International
Impressum - Datenschutz
Verzeichnis
Zeitschriften Blog
Leser-Kommentare
Restauration von Bau...
Tipps fuer Inserate ...
Uebersicht zu Esoter...
Kommunikation mit Ve...
Die Analyse
Pressethemen
Fachzeitschriften rund um die Kommunikationstechnik
Interessante Fachzeitschriften rund um die Kommunikationstechnik Im digitalen Zeitalter ist Kommunikation weit mehr als nur ein Gespräc...
Fachzeitschriften zur Tiermedizin
Fachzeitschriften zur Tiermedizin Ob ein Beinbruch, eine Krebserkrankung, ein Nierenleiden oder eine komplizierte Geburt: In vielen F&au...
Fachzeitschriften zu Aquaristik und Terraristik
Fachzeitschriften zu Aquaristik und Terraristik Die Unterwasserwelt übt eine besondere Faszination aus. Gleiches gilt für die...
Fachzeitschriften aus dem Bereich Sport
Beliebteste Fachzeitschriften aus dem Bereich Sport Sport ist heute nicht mehr wegzudenken und dient bei weitem nicht mehr nur der körp...
Aktuelle Medizinische Fachzeitschriften in der Übersicht
Aktuelle Medizinische Fachzeitschriften in der Übersicht Ärzte sind zunächst einmal Therapeuten. Bereits während des Stu...
Aktuelle Fachzeitschriften aus dem Themenbereich Informatik
Aktuelle Fachzeitschriften aus dem Themenbereich Informatik Die Informatik beschäftigt sich als Wissenschaft mit dem systematischen...
Fachzeitschriften Umwelttechnik
Lesenswerte Fachzeitschriften aus dem Fachbereich Umwelttechnik Der Umweltschutz gehört zu den Themen, die alle etwas angehen. Nur wenn...
Link-Empfehlung
Fachjournalisten Verband
Journalisten-Verband
Foto Journalisten Verband
International Presseausweise
dpa
Presserecht
Presserat
Fachpresse Verband
Autoren & Betreiber Artdefects Media Verlag
http://www.deutsche-fachzeitschriften.de, Powered by Joomla!and designed by SiteGround web hosting