Deutsche Fachzeitschriften arrow Zeitschriften Blog arrow Fachzeitschriften - Finanzrecht und Kapitalmarktrecht
Cookies - Datenschutz
Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige davon sind essenziell, während andere diese Webseite und ihre Nutzererfahrung verbessern, wie externe Medien, Statistiken und relevante Anzeigen.Akzeptieren & Datenschutzerklärung-/- Nein
mehr Artikel
Fachtitel und Presse Fachtitel und die Presse Fachtitel und Presse können sicher für jedes Unternehmen eine besondere Werbung sein. Deshalb sind viele Unternehmen auch sehr daran interessiert, in Fachmagazinen als „Beispiele“ für gute Leistungen benannt zu werden. Dies sorgt nicht nur für ein höheres Prestige bei den potentiellen Kunden sondern auch für einen höheren Bekanntheitsgrad. Aber die Presse veröffentlicht in ihren Berichten sicher nicht nur „Neuigkeiten“ von Unternehmen. Viele Zeitschriften und Zeitungen spezialisieren sich auf Fachtitel zu einem bestimmten Thema. Dabei sind medizinische Veröffentlichungen genau so wichtig, wie Neuigkeiten zum Weltall oder sonstigen Themen in denen geforscht wird. Während Fachtitel zum Thema „Bundespolitik“ immer mehr Menschen schlicht langweilen, weil sie vor der aktuellen Situation resigniert haben, gilt das aktuelle Interesse der Presse, sehr der internationalen Politik und vor allem den Finanzen. Zu den politischen Themen, über die aktuell viele verschiedene Fachtitel veröffentlicht werden, ist sicher das angespannte Verhältnis der chinesischen Regierung zu den tibetischen Mönchen und den Menschen aus diesem alten Königreich. Aber auch die politischen Unruhen die in vielen Teilen der Welt, durch die steigenden Lebensmittelpreise ausgebrochen sind, finden sich in so manchem Fachartikel wieder. Analysen und ReportagenSicher könnte man hier eher auch von „Reportagen“ anstatt von Fachtiteln sprechen. Viel häufiger findet man fachliche Analysen, die sich mit der Entwicklung der Weltwirtschaft beschäftigen. Besonders der sinkende Wert des US-Dollars, macht vielen Unternehmen zu schaffen und ist deshalb für viele Fachtitel von Interesse.Auf der anderen Seite, gibt es natürlich auch Unternehmen, die von diesem Kurs profitieren können, worüber in ganz anderen Artikeln berichtet wird.Für die Presse gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, bei der Wahl der Artikel. Fachartikel kann man wohl diejenigen nennen, die mit viel Mühe recherchiert werden, um die Leser über die verschiedensten wissenswerten Dinge im Alltag und der Forschung zu informieren. Die Leser solcher Fachtitel, sind dabei aber nicht nur Laien, sondern oft auch selbst Wissenschaftler und Forscher, die sich über die Erfolge und Arbeiten ihrer Kollegen oder schlicht anderer Wissenschaftsbereiche informieren.  Ganzen Artikel...

Fachzeitschriften zum Thema Wohnen Interessante Fachzeitschriften zum Thema Wohnen Das Wohnen gehört zu den sehr wichtigen Aspekten, denn jeder Mensch wohnt irgendwo und ist dabei natürlich bemüht, seine Wohnung nicht nur als Herberge, sondern auch als gemütliches Heim zu gestalten, in das er gerne kommt, wo er sich wohlfühlt und wo er zur Ruhe kommen kann.   Insofern beschäftigt das Wohnen eine Reihe unterschiedlicher Berufszweige, von Architekten über Inneneinrichter und Raumausstatter bis hin zu Gärtnern. Zudem gibt es Einrichtungsberater, die sich auf bestimmte Einrichtungsstile spezialisiert haben, sei es nun Feng Shui oder Landhaus.    Ganzen Artikel...

Abkuerzungen in Beitraegen und Artikeln Auflistung der wichtigsten Abkürzungen in Beiträgen und Artikeln  Die Beiträge und Artikel in Fachzeitschriften richten sich in aller Regel an ein interessiertes Fachpublikum, das über das notwendige Hintergrundwissen verfügt, um die Inhalte der Texte nachvollziehen zu können. Insofern ist es zunächst unerlässlich, die korrekte Fachterminologie inklusive spezifischen Fach- und Fremdwörtern zu verwenden. Inwieweit Abkürzungen in Fachzeitschriften zulässig sind, hängt in erster Linie von den Gepflogenheiten der Zeitschrift ab.  Ganzen Artikel...

Fachzeitschriften BWL Die drei wichtigsten Zeitschriften zum Thema BWL und betriebswirtschaftliche Forschung Die Betriebwirtschaftslehre als Teil der Wirtschaftswissenschaften gründet im Wesentlichen auf der Tatsache, dass Güter knapp sind und daher einen entsprechend ökonomischem Umgang notwendig machen.  Im Gegensatz zu ihrer Schwesterdisziplin der Volkswirtschaftslehre berücksichtigt BWL dabei die Sichtweise einzelner Betriebe und verfolgt das Ziel, Entscheidungsprozesse in Unternehmen nicht nur zu beschreiben und zu erklären, sondern auch konkret zu unterstützen. Ganzen Artikel...



Fachzeitschriften Umwelttechnik Lesenswerte Fachzeitschriften aus dem Fachbereich Umwelttechnik Der Umweltschutz gehört zu den Themen, die alle etwas angehen. Nur wenn die Ökosysteme funktionieren, lassen sich weitreichende Konsequenzen für die Welt und die Menschheit vermeiden. Aber es geht nicht nur darum, die Natur zu schützen, Lebensräume zu erhalten und Umweltkatastrophen entgegenzuwirken.       Ganzen Artikel...

Suche
Populäre Artikel
Anzeigen
Fachzeitschrift Spezial

Fachzeitschriften - Finanzrecht und Kapitalmarktrecht

Übersicht: Fachzeitschriften aus dem Themenbereich Finanzrecht und Kapitalmarktrecht 

Wenn ein Verbraucher oder ein Unternehmer Kapital für eine Anschaffung benötigt, wendet er sich an ein Kreditinstitut. Hat er Geld übrig, wendet er sich an einen Berater, um sich ein geeignetes Anlageprodukt empfehlen zu lassen. Davon abgesehen nutzt praktisch jeder Bankprodukte, beispielsweise in Form eines Girokontos. So einfach wie das jetzt klingt, ist es in der Praxis aber nicht.

 

 

 

 

Denn es geht nicht allein darum, geeignete Produkte zu finden. Stattdessen müssen auch zahlreiche rechtliche Aspekte bedacht und diverse Vorschriften berücksichtigt werden. Relevante Disziplinen in diesem Zusammenhang sind unter anderem das Kreditvertragsrecht, das Kreditsicherungsrecht, das Steuerrecht, das Bankenrecht und das Kapitalmarktrecht.

 

Fachzeitschriften aus diesem Fachgebiet informieren über relevante Fragestellungen und berichten über aktuelle Entwicklungen. Sie vermitteln Fachwissen für die Beratungspraxis, beobachten die Situation auf den Finanzmärkten, stellen Finanzierungsformen vor und bewerten aktuelle Entscheidungen der Finanzgerichte.

 

Die folgende Übersicht stellt ein paar Fachzeitschriften aus dem Themenbereich Finanz- und Kapitalmarktrecht vor:  

 

 

 

Die BKR - Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht versorgt ihre Leser kompetent, praxisnah und umfangreich mit Fachwissen zur Rechtsgestaltung und Rechtsberatung im Finanz- und Kapitalmarktsektor. Jede der monatlichen Ausgaben berichtet über die aktuelle Rechtsprechung in den Bereichen Bank-, Börsen- Aufsichts-, Kapitalmarkt- und finanzmarktbezogenes Gesellschaftsrecht. Dabei präsentiert die Fachzeitschrift aber nicht nur Entscheidungen der höchsten Gerichte, sondern informiert aber auch über Urteile von Landes- und Oberlandesgerichten.

 

Dadurch kann die Leserschaft schon frühzeitig abschätzen, in welche Richtung sich die Rechtentsprechung wohl entwickeln wird. Die gerichtlichen Entscheidungen werden als zitierfähige Volltexte veröffentlicht und mit Kommentaren und Anmerkungen, die die Bewertung und Einordnung erleichtern, ergänzt. Klar strukturierte Aufsätze und verständlich aufbereitete Fachbeiträge erläutern bankrechtliche Themen und besprechen Fragestellungen aus benachbarten Disziplinen wie beispielsweise dem Immobilien-, dem Insolvenz- oder dem Erbrecht aus der bankrechtlichen Perspektive.

 

Abgerundet wird das Informationsangebot durch Fachartikel, die betriebswirtschaftliches Wissen für die Vertragsgestaltung, Investitionsentscheidungen, Finanzierungsmöglichkeiten und die Finanzberatung vermitteln.

 


Der FINANZ BETRIEB macht es sich zur Aufgabe, seine Leserschaft umfassend über unternehmerische Finanzierungsfragen aller Art zu informieren und ihnen das Fachwissen an die Hand zu geben, das sie für ihre tägliche Beratungs- und Unternehmenspraxis benötigen.

 

Dabei richtet sich die monatliche Fachzeitschrift an interne und externe Finanzmanager genauso wie an Berater im Bereich der Existenzgründung. Den redaktionellen Schwerpunkt der Fachzeitschrift bilden Aufsätze und Fachartikel renommierter Autoren, die sich den Themenbereichen Finanzmanagement, Existenzgründung und Kapitalmärkte widmen.   

 

 

 

Die Finanz-Rundschau Ertragsteuerrecht gehört zu den führenden und ältesten Steuerfachzeitschriften auf dem deutschsprachigen Markt.

 

Im Jahre 1918 als „Deutsches Steuerblatt“ gegründet und ab 1945 als „Finanz-Rundschau“ fortgesetzt, hat sich die Fachzeitschrift in den vergangenen zehn Jahren auf das Unternehmenssteuerrecht spezialisiert. Die Fachzeitschrift bietet Fachbeiträge, Artikel und Aufsätze, die Fachwissen vermitteln, relevante Fragestellungen diskutieren und über Entwicklungen berichten.

 

Hinzu kommen Berichte und Veröffentlichungen der neuesten Entscheidungen des Bundesfinanzhofes, oft durch Anmerkungen und Hinweise von Richtern ergänzt. Aktuelle Steuerrechtsproblematiken werden in der Rubrik „Diskussionsbeiträge“ aufgegriffen und erörtert.

 

Während die Veröffentlichung von Verwaltungsanweisungen das fachliche Informationsspektrum abrundet, sorgt eine regelmäßige Glosse namens „Ceterum censeo“ für unterhaltsame Abwechslung. Die Fachzeitschrift erscheint jeweils am 5. und am 20. eines Monats.  

 

 

 

Recht der Finanzinstrumente - RdF konzentriert sich auf rechtliche Themen im Zusammenhang mit dem Kapitalmarktrecht und dem damit verbundenen Steuer-, Aufsichts- und Bilanzrecht. In Aufsätzen und Fachbeiträgen werden relevante Fragen besprochen und Entwicklungen hinterfragt, aber auch betriebswirtschaftliche Zusammenhänge aufgezeigt und ausgewertet.

 

Daneben informiert die Fachzeitschrift über Finanzierungsformen, stellt neue Finanzierungsinstrumente vor und prüft die Einsatzmöglichkeiten von Produkten des Kapitalmarkts in der Praxis. Die Fachzeitschrift wird quartalsweise herausgegeben.  

 

 

 

Die Höchstrichterliche Finanzrechtsprechung - HFR beinhaltet alle Entscheidungen des Bundesfinanzhofes, die in der amtlichen Sammlung erscheinen werden, ebenso wie alle bedeutsamen n. v. -Entscheidungen (NV = nicht veröffentlicht).

 

Zusätzlich dazu werden in der monatlichen Fachzeitschrift relevante Urteile aus dem Steuer- und Zollrecht veröffentlicht, die der Europäische Gerichtshof, das Bundesverfassungsgericht, der Bundesgerichtshof, das Bundesarbeitsgericht, das Bundesverwaltungsgericht und das Bundessozialgericht gesprochen haben. Damit kann sich der Leser einen umfassenden Überblick über die aktuelle Rechtsprechung und ihre Entwicklungen verschaffen. 

 

 

 

Rechts- und Finanzierungspraxis der Gemeinden - RFG ist eine österreichische Fachzeitschrift und erscheint quartalsweise. Die Fachzeitschrift vermittelt Gemeinden und deren Beratern kompetent und praxisnah juristisches Fachwissen.

 

Die Themenschwerpunkte bilden dabei das Kommunalrecht, das kommunale Steuerrecht, das Finanzwesen und die Betriebswirtschaft. In Artikeln werden aktuelle Themen zur Sprache gebracht, Entwicklungen beobachtet und Hintergründe beleuchtet. Neben wissenschaftlich fundierten und verständlich aufbereiteten Aufsätzen und Fachbeiträgen bietet die Fachzeitschrift als ganz praktische Hilfsmittel aber auch direkt nutzbare Checklisten und Vorlagen für Arbeitsunterlagen. 

 

 

 

ZBB - Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft verbindet kompetent, fundiert, zuverlässig und verständlich die Wissenschaft mit der Praxis des Bankrechts. Renommierte Autoren informieren in Fachbeiträgen, Aufsätzen und zeitnahen Dokumentationen über bankrechtliche Fragestellungen und bankwirtschaftliche Entwicklungen.

 

Relevante Grundsatzentscheidungen werden veröffentlicht und kommentiert. Dazu kommt eine umfangreiche Übersicht der aktuellen und ständigen Rechtsprechung mit Leitsätzen und Hinweisen auf die Fundstellen. Rezensionen wiederum halten den Leser über neu erschienene Literatur im Bereich Bankrecht und Bankwirtschaft auf dem Laufenden. Die Fachzeitschrift erscheint im zweimonatigen Turnus.

 

 

Mehr Zeitschriften, Fachpresse und Ratgeber:

 
< Prev   Next >
Teilen
Bookmark and Share
Fachzeitschriften News
PDF-Dateien

PDF Fachzeitschriften

Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Themen
Deutsche Fachzeitschriften
Fachartikel
Industrie Fachzeitschrift
Fachzeitschrift Handwerk
Einzelhandel Fachzeitschrift
Medizinische Fachzeitschriften
Fachzeitschriften Verlag
Fachzeitschriften International
Impressum - Datenschutz
Verzeichnis
Zeitschriften Blog
Leser-Kommentare
Restauration von Bau...
Tipps fuer Inserate ...
Uebersicht zu Esoter...
Kommunikation mit Ve...
Die Analyse
Pressethemen
Fachzeitschriften zum Fachthema Kunststoff und Plastik
Fachzeitschriften zum Fachthema Kunststoff und Plastik Kaum ein Werkstoff wird so vielseitig eingesetzt wie Kunststoff. Doch die Entwicklung...
Veroeffentlichung von Artikeln in Fachzeitschriften
Die Veröffentlichung von Artikeln in FachzeitschriftenFachzeitschriften, die seit dem frühen 18. Jahrhundert bekannt sind und auch...
Fachzeitschriften rund um Wellness
Interessante Fachzeitschriften rund um Wellness In Zeiten, in denen der Alltag immer stressiger wird, es gilt, immer mehr Aufgaben unter ei...
Fachzeitschriften Umwelt und Energie
Interessante Fachzeitschriften rund um Umwelt und Energie Die Themen Umwelt und Energie gehören zu den Themenbereichen, die alle etwas...
Fachzeitschriften zum Thema Heizung, Klima und Energie
Liste: Fachzeitschriften zum Thema Heizung, Klima und Energie Damit ein Gebäude bewohnbar und wohnlich wird, braucht es jede Menge Tech...
Die fuehrenden Fachzeitschriften der Astrologie
Die führenden Fachzeitschriften aus dem Bereich Astrologie im Kurzportrait Der Begriff Astrologie bedeutet wörtlich übersetz...
Fachzeitschriften für den Mittelstand
Fachzeitschriften für den Mittelstand Nach quantitativen Kriterien zählen kleine und mittelgroße Unternehmen zum Mittels...
Link-Empfehlung
Fachjournalisten Verband
Journalisten-Verband
Foto Journalisten Verband
International Presseausweise
dpa
Presserecht
Presserat
Fachpresse Verband
Autoren & Betreiber Artdefects Media Verlag
http://www.deutsche-fachzeitschriften.de, Powered by Joomla!and designed by SiteGround web hosting