Deutsche Fachzeitschriften arrow Zeitschriften Blog arrow Abkuerzungen in Beitraegen und Artikeln
Cookies - Datenschutz
Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige davon sind essenziell, während andere diese Webseite und ihre Nutzererfahrung verbessern, wie externe Medien, Statistiken und relevante Anzeigen.Akzeptieren & Datenschutzerklärung-/- Nein
mehr Artikel
Theologische Fachzeitschriften Theologische Fachzeitschriften   Als Theologie wird die Auseinandersetzung mit der Bibel und den Religionen auf wissenschaftlicher Ebene bezeichnet. Theologische Fachzeitschriften informieren einerseits über diese Wissenschaft und befassen sich andererseits mit angrenzenden Disziplinen und Themen wie zum Beispiel der Philosophie, der Spiritualität oder der religiösen Kultur. Sie präsentieren Forschungsergebnisse und wissenschaftliche Erkenntnisse, geben aber genauso Denkanstöße in theologischen Fragen. Die Religion spielt im Leben vieler Menschen eine wichtige Rolle. Selbst wer nicht an Gott glaubt und keiner bestimmten Religionsgemeinschaft angehört, findet oft Halt, Sinn und Orientierung in religiösen Lehren. Religionen aller Richtungen können inspirieren, Mut geben und Vertrauen schenken.  Ganzen Artikel...

Fachzeitschriften zum Thema Politik Fachzeitschriften zum Thema Politik Ob auf kommunaler Ebene oder auf Bundesebene: Die Politik hat Einfluss auf das Leben eines jeden Bürgers. Von einigen Entscheidungen und Entwicklungen ist der Bürger direkt betroffen, von anderen Geschehnissen bekommt er nur wenig mit. Doch nicht umsonst bedeutet das griechische Wort Politik soviel wie “Angelegenheit der Bürger” und nicht ohne Grund wählen Bürger bestimmte Politiker, um ihnen damit den Auftrag zu erteilen, in ihrem Sinne zu entscheiden und zu regieren.       Ganzen Artikel...

Fachzeitschriften Diagramme und Grafiken Fachzeitschriften Grafiken, Tabellen und Diagramme Hier finden Sie diverse Grafiken, Tabellen und Diagramme zu und über Fachzeitschriften, Fachverlage, Presse und Journalismus.  Die Links zu unseren Grafiken, öffnen sich in einen neuen Fenster:  1.Ablauf eines Peer Review2.Hauptbereiche innerhalb von Fachverlagen3.Kriterien zur Einteilung und Unterscheidung von Fachzeitschriften 4.Die Abgrenzung der Zeitschriften Kategorien 5.Tabelle zu Fachmedien 6.Übersicht zur Fachliteratur       Thema:Fachzeitschriften Grafiken, Tabellen und Diagramme  Ganzen Artikel...

Fachzeitschriften aus dem Fachgebiet Krankenpflege Kurzportraits zu interessanten Fachzeitschriften aus dem Fachgebiet Krankenpflege Niemand ist davor gefeit, einen Unfall zu erleiden oder an einer schwerwiegenden Krankheit zu erkranken, unabhängig davon, wie jung oder alt, arm oder reich er ist. Für den Betroffenen selbst, aber genauso auch für seine Angehörigen, ergibt sich eine mitunter recht schwierige Situation.  Auf der einen Seite wünscht sich natürlich jeder eine möglichst optimale Versorgung, Betreuung und Pflege, auf der anderen Seite fehlt dem Laien aber meist das Fachwissen, um die Lage überhaupt richtig einschätzen können.      Ganzen Artikel...



Fachzeitschriften zum Fachgebiet Strom und Gas Fachzeitschriften zum Fachgebiet Strom und Gas    Egal ob Verbraucher oder Unternehmen: Jeder ist täglich auf die Versorgungswirtschaft angewiesen. Denn ohne Strom geht nichts und ohne Gas bleiben vielerorts die Räume und das Wasser kalt. Fachzeitschriften informieren über die Branche und die Märkte. Sie stellen innovative Technologien vor, zeigen Energiekonzepte auf und geben Tipps, wie sich die Energiekosten senken lassen. Sie liefern Markt- und Preisübersichten, berichten über Fördermöglichkeiten und beleuchten politische Entscheidungen. Auch die aktuelle Rechtsprechung kommt nicht zu kurz. In der folgenden Übersicht stellen wir Fachzeitschriften zum Fachgebiet Strom und Gas vor.   E-Mobility  Ganzen Artikel...

Suche
Populäre Artikel
Anzeigen
Fachzeitschrift Spezial

Auflistung der wichtigsten Abkürzungen in Beiträgen und Artikeln 

 

Die Beiträge und Artikel in Fachzeitschriften richten sich in aller Regel an ein interessiertes Fachpublikum, das über das notwendige Hintergrundwissen verfügt, um die Inhalte der Texte nachvollziehen zu können.

 

Insofern ist es zunächst unerlässlich, die korrekte Fachterminologie inklusive spezifischen Fach- und Fremdwörtern zu verwenden. Inwieweit Abkürzungen in Fachzeitschriften zulässig sind, hängt in erster Linie von den Gepflogenheiten der Zeitschrift ab.

Während einige Fachzeitschriften generell auch gängige Abkürzungen als eher störend empfinden und die Autoren dazu anhalten, möglichst wenige Abkürzungen zu verwenden, stimmen andere Fachzeitschriften dem Einsatz von bekannten und für den Fachbereich spezifischen Abkürzungen zu.

 

 

In den meisten Fällen ist es jedoch zulässig, Zitate und Hinweise auf andere Fachzeitschriften mit dem dafür gängigen Kürzel auszudrücken. Die teilweise Ablehnung von Abkürzungen, die sich nicht auf den Fachbereich beziehen oder für das jeweilige Fachgebiet nicht typisch sind, erklärt sich damit, dass Abkürzungen regional teils unterschiedlich verwendet werden.

 

 

Diese regionalen Auslegungen können jedoch zu Missverständnissen führen, die auf diese Weise verhindert werden sollen. In einigen Fachzeitschriften ist es jedoch möglich, einen sich häufig wiederholenden Begriff nur einmalig auszuschreiben und im Folgenden mithilfe eines erklärten Kürzels wiederzugeben. 

 

{mosgoogle} 

 

 

Hier nun eine Auflistung der gängigsten und im Regelfall zulässigen Abkürzungen:

 

        Abs. steht für Absatz, Abschn. für Abschnitt

        durch Anm. wird das Wort Anmerkung abgekürzt, durch Az Aktenzeichen

        f. und ff. steht für folgende und für fortfolgende

        i.d.R. ist das gebräuchliche Kürzel für in der Regel

        der Buchstabe s mit entsprechendem Zusatz ist das Kürzel für siehe.

Durch Zusätze wird daraus bei s.a. siehe auch, bei s.o. siehe oben oder bei s.u. siehe unten.

 

        Sachm. steht für Sachmangel, Schriftt. für Schrifttum und Slg. für Sammlung

        subj. und obj. werden für die Worte subjektiv und objektiv verwendet

        u.a. kürzt unter anderem ab

        u.E. oder m.E. steht für unseres Erachtens und meines Erachtens

        z.B. und z.T. sind die gängigen Abkürzungen für zum Beispiel und zum Teil

 

 

Daneben werden Fachzeitschriften selbst abgekürzt, beispielsweise das Bundesgesetzblatt durch BGBl, Der Betrieb durch DB, Nature mittels Nat., das Spektrum der Wissenschaft durch SdW oder die Zeitschrift für Wirtschaftrecht durch ZIP.

 

 

 

 

Thema: Die wichtigsten Kürzel und Abkürzungen in Beiträgen und Artikeln

 
< Prev   Next >
Teilen
Bookmark and Share
Fachzeitschriften News
PDF-Dateien

PDF Fachzeitschriften

Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Themen
Deutsche Fachzeitschriften
Fachartikel
Industrie Fachzeitschrift
Fachzeitschrift Handwerk
Einzelhandel Fachzeitschrift
Medizinische Fachzeitschriften
Fachzeitschriften Verlag
Fachzeitschriften International
Impressum - Datenschutz
Verzeichnis
Zeitschriften Blog
Leser-Kommentare
Restauration von Bau...
Tipps fuer Inserate ...
Uebersicht zu Esoter...
Kommunikation mit Ve...
Die Analyse
Pressethemen
Golfclub Zeitschriften
Die Golfclub Zeitschriften
Fachzeitschriften historische Fahrzeuge
Fachzeitschriften zum Thema Historische Fahrzeuge Historische Fahrzeuge, wozu sowohl Oldtimer im klassischen Sinne als auch Youngster geh&ou...
Fachzeitungen zu Migration und Integration
Übersicht zu Fachzeitungen aus dem Themenbereich Migration, Integration und Heimat Der Begriff Heimat muss sich nicht zwangsläufi...
Theologische Fachzeitschriften
Theologische Fachzeitschriften Theologie meint die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Bibel und den Religionen. Auch in einer...
Fachzeitschriften Tourismus-Branche
Die wichtigsten Fachzeitschriften für die Tourismus-Branche Der Begriff Tourismus fasst als Oberbegriff alles das zusammen, was im Zusa...
Übersicht: Allgemeinmedizinische Fachzeitschriften
Übersicht: Allgemeinmedizinische Fachzeitschriften In den meisten Fällen ist es nicht notwendig, gleich einen Facharzt aufzusuche...
Fachzeitschriften zu Archäologie und Altertum
Fachzeitschriften zu Archäologie und Altertum in der Übersicht Das Altertum ist ein sehr weites Feld mit vielen verschiedenen Face...
Link-Empfehlung
Fachjournalisten Verband
Journalisten-Verband
Foto Journalisten Verband
International Presseausweise
dpa
Presserecht
Presserat
Fachpresse Verband
Autoren & Betreiber Artdefects Media Verlag
http://www.deutsche-fachzeitschriften.de, Powered by Joomla!and designed by SiteGround web hosting