Deutsche Fachzeitschriften arrow Zeitschriften Blog arrow Abkuerzungen in Beitraegen und Artikeln
Cookies - Datenschutz
Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige davon sind essenziell, während andere diese Webseite und ihre Nutzererfahrung verbessern, wie externe Medien, Statistiken und relevante Anzeigen.Akzeptieren & Datenschutzerklärung-/- Nein
mehr Artikel
Infos zu Nationallizenzen Infos zu Nationallizenzen Fachzeitschriften versorgen Wissenschaftler und interessierte Personen mit fachspezifischen wissenschaftlichen Informationen. Eine Alternative zu den Werken, Artikeln und Fachbeiträgen in der gedruckten Version ergibt sich durch die Möglichkeit, auf die Onlineangebote zurückzugreifen, die sich auf Nationallizenzen begründen. Dabei lässt sich der Begriff Nationallizenz zunächst allgemein damit definieren, dass es sich um den Kauf eines kostenpflichtigen Angebotes handelt, auf das die Bürger oder bestimmte Zielgruppen der Bevölkerung eines Staates zurückgreifen können. Ganzen Artikel...

Fachzeitschriften aus dem Fachbereich Altenpflege Lesenswerte Fachzeitschriften aus dem Fachbereich Altenpflege Dem medizinischen Fortschritt, einem breiten Angebot an Lebensmitteln aller Art, einer bewussten Lebensweise und zahlreichen Hilfsmitteln ist es zu verdanken, dass die Menschen immer älter werden. Doch nicht alle sind so fit, dass sie ihren Lebensabend alleine und ohne fremde Hilfe bewältigen können.      Ganzen Artikel...

Abkuerzungen in Beitraegen und Artikeln Auflistung der wichtigsten Abkürzungen in Beiträgen und Artikeln  Die Beiträge und Artikel in Fachzeitschriften richten sich in aller Regel an ein interessiertes Fachpublikum, das über das notwendige Hintergrundwissen verfügt, um die Inhalte der Texte nachvollziehen zu können. Insofern ist es zunächst unerlässlich, die korrekte Fachterminologie inklusive spezifischen Fach- und Fremdwörtern zu verwenden. Inwieweit Abkürzungen in Fachzeitschriften zulässig sind, hängt in erster Linie von den Gepflogenheiten der Zeitschrift ab.  Ganzen Artikel...

Fachzeitschriften zum Fachthema Elektronik Fachzeitschriften zum Fachthema Elektronik   Ob Stromversorgung, Multimedia und Freizeittechnik, Haustechnik oder der industrielle Bereich: Elektronik ist ein weites Feld und praktisch überall in den verschiedensten Formen vertreten. Gleichzeitig entwickelt sich die Elektronik stetig und rasant weiter. Neue Technologien und Innovationen lassen selten lange auf sich warten. Kein Wunder, dass Praktiker und Verantwortliche in den Elektronik-Branchen auf dem Laufenden bleiben müssen.  Ganzen Artikel...



Fachzeitschriften zum Thema Politik Fachzeitschriften zum Thema Politik Ob auf kommunaler Ebene oder auf Bundesebene: Die Politik hat Einfluss auf das Leben eines jeden Bürgers. Von einigen Entscheidungen und Entwicklungen ist der Bürger direkt betroffen, von anderen Geschehnissen bekommt er nur wenig mit. Doch nicht umsonst bedeutet das griechische Wort Politik soviel wie “Angelegenheit der Bürger” und nicht ohne Grund wählen Bürger bestimmte Politiker, um ihnen damit den Auftrag zu erteilen, in ihrem Sinne zu entscheiden und zu regieren.       Ganzen Artikel...

Suche
Populäre Artikel
Anzeigen
Fachzeitschrift Spezial

Auflistung der wichtigsten Abkürzungen in Beiträgen und Artikeln 

 

Die Beiträge und Artikel in Fachzeitschriften richten sich in aller Regel an ein interessiertes Fachpublikum, das über das notwendige Hintergrundwissen verfügt, um die Inhalte der Texte nachvollziehen zu können.

 

Insofern ist es zunächst unerlässlich, die korrekte Fachterminologie inklusive spezifischen Fach- und Fremdwörtern zu verwenden. Inwieweit Abkürzungen in Fachzeitschriften zulässig sind, hängt in erster Linie von den Gepflogenheiten der Zeitschrift ab.

Während einige Fachzeitschriften generell auch gängige Abkürzungen als eher störend empfinden und die Autoren dazu anhalten, möglichst wenige Abkürzungen zu verwenden, stimmen andere Fachzeitschriften dem Einsatz von bekannten und für den Fachbereich spezifischen Abkürzungen zu.

 

 

In den meisten Fällen ist es jedoch zulässig, Zitate und Hinweise auf andere Fachzeitschriften mit dem dafür gängigen Kürzel auszudrücken. Die teilweise Ablehnung von Abkürzungen, die sich nicht auf den Fachbereich beziehen oder für das jeweilige Fachgebiet nicht typisch sind, erklärt sich damit, dass Abkürzungen regional teils unterschiedlich verwendet werden.

 

 

Diese regionalen Auslegungen können jedoch zu Missverständnissen führen, die auf diese Weise verhindert werden sollen. In einigen Fachzeitschriften ist es jedoch möglich, einen sich häufig wiederholenden Begriff nur einmalig auszuschreiben und im Folgenden mithilfe eines erklärten Kürzels wiederzugeben. 

 

{mosgoogle} 

 

 

Hier nun eine Auflistung der gängigsten und im Regelfall zulässigen Abkürzungen:

 

        Abs. steht für Absatz, Abschn. für Abschnitt

        durch Anm. wird das Wort Anmerkung abgekürzt, durch Az Aktenzeichen

        f. und ff. steht für folgende und für fortfolgende

        i.d.R. ist das gebräuchliche Kürzel für in der Regel

        der Buchstabe s mit entsprechendem Zusatz ist das Kürzel für siehe.

Durch Zusätze wird daraus bei s.a. siehe auch, bei s.o. siehe oben oder bei s.u. siehe unten.

 

        Sachm. steht für Sachmangel, Schriftt. für Schrifttum und Slg. für Sammlung

        subj. und obj. werden für die Worte subjektiv und objektiv verwendet

        u.a. kürzt unter anderem ab

        u.E. oder m.E. steht für unseres Erachtens und meines Erachtens

        z.B. und z.T. sind die gängigen Abkürzungen für zum Beispiel und zum Teil

 

 

Daneben werden Fachzeitschriften selbst abgekürzt, beispielsweise das Bundesgesetzblatt durch BGBl, Der Betrieb durch DB, Nature mittels Nat., das Spektrum der Wissenschaft durch SdW oder die Zeitschrift für Wirtschaftrecht durch ZIP.

 

 

 

 

Thema: Die wichtigsten Kürzel und Abkürzungen in Beiträgen und Artikeln

 
< Prev   Next >
Teilen
Bookmark and Share
Fachzeitschriften News
PDF-Dateien

PDF Fachzeitschriften

Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Themen
Deutsche Fachzeitschriften
Fachartikel
Industrie Fachzeitschrift
Fachzeitschrift Handwerk
Einzelhandel Fachzeitschrift
Medizinische Fachzeitschriften
Fachzeitschriften Verlag
Fachzeitschriften International
Impressum - Datenschutz
Verzeichnis
Zeitschriften Blog
Leser-Kommentare
Restauration von Bau...
Tipps fuer Inserate ...
Uebersicht zu Esoter...
Kommunikation mit Ve...
Die Analyse
Pressethemen
Übersicht: Philosophische Fachzeitschriften
Übersicht: Philosophische Fachzeitschriften Die Philosophie ist an der Schnittstelle zwischen dem lebensnotwendigen Denken und der ver...
Fachzeitschriften aus dem Bereich Krankenpflege und häusliche Pflege
Fachzeitschriften aus dem Bereich Krankenpflege und häusliche Pflege Vor einem Unfall oder einer Erkrankung ist niemand gefeit. Vie...
Die bekanntesten wissenschaftlichen Fachzeitschriften
Auflistung der bekanntesten wissenschaftlichen Fachzeitschriften Insbesondere wissenschaftliche Fachzeitschriften blicken nicht nur auf ein...
Fachzeitschriften Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit
Übersicht: Fachzeitschriften aus dem Themenbereich Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit Ob Sicherheitskontrollen, bestimmte Arbeitsabl&a...
Fachzeitschriften fuer das Handwerk
Die wichtigsten Fachzeitschriften für das Handwerk Das Handwerk ist ein sehr wichtiger Wirtschaftszweig, der sich jedoch in zahlreiche...
Abkuerzungen in Beitraegen und Artikeln
Auflistung der wichtigsten Abkürzungen in Beiträgen und Artikeln Die Beiträge und Artikel in Fachzeitschriften richten sich...
Fachzeitschriften aus dem Themenfeld Pflege, 2. Teil
Interessante Fachzeitschriften aus dem Themenfeld Pflege, 2. Teil Das Thema Pflege gewinnt zunehmend an Bedeutung. Denn die Gesellschaft wi...
Link-Empfehlung
Fachjournalisten Verband
Journalisten-Verband
Foto Journalisten Verband
International Presseausweise
dpa
Presserecht
Presserat
Fachpresse Verband
Autoren & Betreiber Artdefects Media Verlag
http://www.deutsche-fachzeitschriften.de, Powered by Joomla!and designed by SiteGround web hosting