Deutsche Fachzeitschriften arrow Zeitschriften Blog arrow Fachzeitschriften Heilpädagogik und Rehabilitation
Cookies - Datenschutz
Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige davon sind essenziell, während andere diese Webseite und ihre Nutzererfahrung verbessern, wie externe Medien, Statistiken und relevante Anzeigen.Akzeptieren & Datenschutzerklärung-/- Nein
mehr Artikel
Fachzeitschriften Familienrecht und Erbrecht Kurzportraits zu interessanten Fachzeitschriften aus dem Themengebiet Familienrecht und Erbrecht  Das Familien- und das Erbrecht sowie die daran angrenzenden Rechtsgebiete sind Bereiche, mit denen sich vermutlich jeder einmal auseinandersetzen muss. Ob es um eine Eheschließung, einen Ehevertrag, eine Scheidung, das Umgangs- oder Sorgerecht für die Kinder, Unterhaltsfragen, die Unterbringung in einem Altenheim oder die Regelung der Vermögensnachfolge geht, in den meisten Fällen wird juristischer Rat unverzichtbar sein.      Ganzen Artikel...

Fachzeitschriften rund um den Garten Fachzeitschriften rund um den Garten Wirklich Pause hat der Garten nie, denn es gibt das ganze Jahr über etwas zu tun. Doch wenn sich der Winter verabschiedet, beginnt die Hauptzeit für Gärtner und Landschaftsbauer. Fachzeitschriften in diesem Themenbereich halten neben Fach- und Hintergrundwissen auch jede Menge Praxistipps bereit.       Ganzen Artikel...

Fachtitel und Presse Fachtitel und die Presse Fachtitel und Presse können sicher für jedes Unternehmen eine besondere Werbung sein. Deshalb sind viele Unternehmen auch sehr daran interessiert, in Fachmagazinen als „Beispiele“ für gute Leistungen benannt zu werden. Dies sorgt nicht nur für ein höheres Prestige bei den potentiellen Kunden sondern auch für einen höheren Bekanntheitsgrad. Aber die Presse veröffentlicht in ihren Berichten sicher nicht nur „Neuigkeiten“ von Unternehmen. Viele Zeitschriften und Zeitungen spezialisieren sich auf Fachtitel zu einem bestimmten Thema. Dabei sind medizinische Veröffentlichungen genau so wichtig, wie Neuigkeiten zum Weltall oder sonstigen Themen in denen geforscht wird. Während Fachtitel zum Thema „Bundespolitik“ immer mehr Menschen schlicht langweilen, weil sie vor der aktuellen Situation resigniert haben, gilt das aktuelle Interesse der Presse, sehr der internationalen Politik und vor allem den Finanzen. Zu den politischen Themen, über die aktuell viele verschiedene Fachtitel veröffentlicht werden, ist sicher das angespannte Verhältnis der chinesischen Regierung zu den tibetischen Mönchen und den Menschen aus diesem alten Königreich. Aber auch die politischen Unruhen die in vielen Teilen der Welt, durch die steigenden Lebensmittelpreise ausgebrochen sind, finden sich in so manchem Fachartikel wieder. Analysen und ReportagenSicher könnte man hier eher auch von „Reportagen“ anstatt von Fachtiteln sprechen. Viel häufiger findet man fachliche Analysen, die sich mit der Entwicklung der Weltwirtschaft beschäftigen. Besonders der sinkende Wert des US-Dollars, macht vielen Unternehmen zu schaffen und ist deshalb für viele Fachtitel von Interesse.Auf der anderen Seite, gibt es natürlich auch Unternehmen, die von diesem Kurs profitieren können, worüber in ganz anderen Artikeln berichtet wird.Für die Presse gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, bei der Wahl der Artikel. Fachartikel kann man wohl diejenigen nennen, die mit viel Mühe recherchiert werden, um die Leser über die verschiedensten wissenswerten Dinge im Alltag und der Forschung zu informieren. Die Leser solcher Fachtitel, sind dabei aber nicht nur Laien, sondern oft auch selbst Wissenschaftler und Forscher, die sich über die Erfolge und Arbeiten ihrer Kollegen oder schlicht anderer Wissenschaftsbereiche informieren.  Ganzen Artikel...

Fachzeitschriften rund ums Auto Einige interessante Fachzeitschriften rund ums Auto im Kurzportrait  Einst ein echtes technisches Meisterwerk und eine der wichtigsten Errungenschaften der Neuzeit ist das Auto heute fast schon ein selbstverständlicher, alltäglicher Gebrauchsgegenstand.  Neben denjenigen, für die ein Auto in erster Linie praktisch, bequem und zuverlässig sein muss, oder denjenigen, für die das Auto nicht mehr als ein unverzichtbares Mittel ist, um von A nach B zu kommen, gibt es aber auch passionierte Autoliebhaber.      Ganzen Artikel...



Fachzeitschriften Paintball Fachzeitschriften Paintball Ganzen Artikel...

Suche
Populäre Artikel
Anzeigen
Fachzeitschrift Spezial

Fachzeitschriften Heilpädagogik und Rehabilitation

Interessante Fachzeitschriften

aus dem Bereich Heilpädagogik und Rehabilitation  

Das Leben und Arbeiten mit behinderten Menschen ist jeden Tag eine neue Herausforderung, die spannende, aber mitunter auch sehr anstrengende Aufgaben stellt. Dies gilt sowohl für die Erzieher, Lehrer und Therapeuten als auch für die Eltern und die Betroffenen selbst.

 

 

 

 

 

Fachzeitschriften aus dem Bereich Heilpädagogik und Rehabilitation informieren über neueste Erkenntnisse aus der Wissenschaft und Forschung, stellen Therapiekonzepte vor und berichten über verschiedene Modelle im Bereich der Erziehung und Bildung.

 

Sie erzählen aus dem Alltag von und mit Behinderten und geben Tipps, Arbeitshilfen und Erfahrungswerte weiter. Betroffene und Experten kommen zu Wort, Interessierte erfahren Möglichkeiten und Termine für Aus-, Weiter- und Fortbildungen.

 

 

 

Ein paar interessante Fachzeitschriften aus dem Bereich
Heilpädagogik und Rehabilitation stellt die folgende Übersicht nun vor:
 

 

 

 

Behinderte Menschen -

Zeitschrift für gemeinsames Leben, Lernen und Arbeiten

erscheint seit mehr als drei Jahrzehnten und hieß bis 2007 „BEHINDERTe in Familie, Schule und Gesellschaft“. Alle zwei Monate vermittelt die Fachzeitschrift fundiert, kompetent und verständlich Fachwissen.

 

Neben Erkenntnissen aus Forschung und Wissenschaft gewährt die Fachzeitschrift aber mittels Reportagen, Portraits und Lebensgeschichten auch Einblicke in das Leben von und mit Behinderten. Aktuelle Meldungen, Veranstaltungstipps und Fortbildungstermine runden das Informationsangebot ab. Eine Besonderheit der Fachzeitschrift besteht außerdem darin, dass sie in einer Druckerei entsteht, in der behinderte Menschen Ausbildungs- und Arbeitsplätze finden. 

 

 

 

behinderten-Zeitung, kurz DBZ,

gilt als eine der besten und wichtigsten Informationsquellen im Themenbereich Sozialwesen und Rehabilitation. Politisch, konfessionell und von Verbänden unabhängig erscheint die Fachzeitschrift bereits seit 1964.

 

In sechs Ausgaben pro Jahr berichtet die Fachzeitschrift aus und über Einrichtungen für Behinderte. Dabei verbinden die Fachbeiträge, Artikel und Reportagen das Vermitteln von Fach- und Hintergrundwissen mit konkreten Arbeitshilfen und praxisnahen Ratschlägen. Erfahrungswerte, Infos und Tipps aus den verschiedensten Bereichen, angefangen bei Alltagsproblemen über Urlaub bis hin zu Gesetzen oder Steuerfragen, stellen ein breitgefächertes und abwechslungsreiches Themenspektrum sicher. 

 

 

 

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

entsteht durch die Zusammenarbeit von renommierten und erfahrenen Experten aus verschiedenen Bereichen der Forschung, der Pädagogik und der Praxis. Zu diesen Bereichen gehören unter anderem die Prävention und Früherkennung, die Diagnostik, die Therapie und die berufliche Eingliederung. In vier Ausgaben pro Jahr vermittelt die Fachzeitschrift Fachwissen, stellt Lösungsansätze vor und gibt den Lesern konkrete Hilfestellungen und Tipps zur Erziehung und Bildung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung an die Hand. 

 

 

 

Behindertenpädagogik

ist eine Fachzeitschrift, die sich mit der Erziehung und Bildung von behinderten Menschen in allen Altersstufen beschäftigt, angefangen im vorschulischen Bereich über allgemeinbildende Schulen bis hin zur Berufsausbildung und der Erwachsenenbildung.

 

Ihre Leserschaft findet die Fachzeitschrift in erster Linie in Erziehern und Lehrern aller Ausbildungsstufen und Bildungseinrichtungen. Aber auch Berater in Einrichtungen der Lebenshilfe, Politiker und nicht zuletzt Eltern sowie Menschen mit Handicap gehören zur Zielgruppe. Die Beiträge und Artikel der Fachzeitschrift decken ein breites Themenspektrum ab, das sich über die Früherkennung über die Diagnostik und Therapie bis hin zur Pädagogik und beruflichen Eingliederung erstreckt. 

 

 

 

Frühförderung interdisziplinär

befasst sich, wie der Name bereits andeutet, disziplinübergreifend mit Fragestellungen der Frühförderung. In den 1980er-Jahren wurde in verschiedenen Disziplinen damit begonnen, sich der frühen Förderung von behinderten Kindern zu widmen. Aus einzelnen Aspekten in den Bereichen Diagnostik, Erziehung und Therapie hat sich im Laufe der Zeit ein System entwickelt, das Aufgaben aus mehreren Fachdisziplinen umfasst. An diesem Punkt setzt die Fachzeitschrift an.

 

Sie vermittelt quartalsweise relevante Erkenntnisse aus Forschung und Wissenschaft sowie Fachwissen aus allen Fachdisziplinen, die im Bereich der Frühförderung eine Rolle spielen. Außerdem stellt die Fachzeitschrift Therapiemethoden, Förderungsansätze und Modelle für die Teamarbeit vor und gibt Erziehern, Pädagogen, Fachkräften und auch Eltern konkrete Orientierungs- und Arbeitshilfen für den Alltag und die Entwicklung in den ersten sechs Lebensjahren an die Hand.   

 

 

 

Gemeinsam leben. Zeitschrift für Inklusion

macht es sich zur Aufgabe, Erzieher, Lehrer, Fachkräfte und Eltern in Theorie und Praxis gleichermaßen bei der gemeinsamen Erziehung von behinderten und nichtbehinderten Kindern und Jugendlichen in Kitas, Schulen, Heimen und anderen offenen Einrichtungen zu unterstützen. Insofern versteht sich die Fachzeitschrift, die quartalsweise erscheint, als Ratgeber, Arbeitshilfe, Diskussionsforum und kompetentes Fachmedium in einem.   

 

 

 

Praxis der Psychomotorik

richtet sich in erster Linie an diejenigen, die im bewegungstherapeutischen Bereich tätig sind. Die Fachzeitschrift informiert kompetent und fundiert über wissenschaftliche Grundlagen, vermittelt Fach- und Hintergrundwissen und stellt verschiedene Methoden, Verfahren, Modelle und Anwendungen aus dem Bereich der Entwicklungsförderung und Bewegungserziehung vor.

 

Die Schwerpunkte der Fachzeitschrift, die quartalsweise erscheint, liegen dabei auf der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, aber auch die Gerontologie bildet einen zentralen Themenbereich.  

 

 

 

Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete, kurz VHN,

ist die älteste wissenschaftliche Fachzeitschrift aus dem Themenbereich Sonder- und Heilpädagogik im deutschsprachigen Raum.

 

Die Fachzeitschrift, die mit ihrer integrativen Zielsetzung im Bereich der Erziehungswissenschaft angesiedelt ist, verbindet die schulische Sonderpädagogik und die außerschulische Heilpädagogik zu einer Einheit. Gleichzeitig finden aber auch andere Disziplinen der Erziehungswissenschaften und benachbarte Wissensgebiete wie die Soziologie, die Psychologie, die Medizin oder die Rechtswissenschaft Berücksichtigung.

 

Seit 2005 durchlaufen alle Beiträge vor ihrer Veröffentlichung ein Peer-Review-Verfahren, das die wissenschaftliche Qualität garantiert. Trotz der Kompetenz und des hohen Niveaus sind die Beiträge jedoch in einer Sprache verfasst, die für die Leserschaft in ihrer gesamten Bandbreite verständlich ist. Die Fachzeitschrift wird quartalsweise herausgegeben.

 

 

Mehr Fachmagazine, Ratgeber und Presse:

Thema: Fachzeitschriften Heilpädagogik und Rehabilitation

 
< Prev   Next >
Teilen
Bookmark and Share
Fachzeitschriften News
PDF-Dateien

PDF Fachzeitschriften

Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Themen
Deutsche Fachzeitschriften
Fachartikel
Industrie Fachzeitschrift
Fachzeitschrift Handwerk
Einzelhandel Fachzeitschrift
Medizinische Fachzeitschriften
Fachzeitschriften Verlag
Fachzeitschriften International
Impressum - Datenschutz
Verzeichnis
Zeitschriften Blog
Leser-Kommentare
Restauration von Bau...
Tipps fuer Inserate ...
Uebersicht zu Esoter...
Kommunikation mit Ve...
Die Analyse
Pressethemen
Theologische Fachzeitschriften
Theologische Fachzeitschriften Theologie meint die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Bibel und den Religionen. Auch in einer...
Fachzeitschriften Kochhandwerk
Fachzeitschriften für das Kochhandwerk Deutsche Fachzeitschriften findet man heute sicher nicht nur in den Kiosken, an denen man noch s...
Fachzeitschriften zum Fachgebiet Fotografie, 2. Teil
Übersicht: Fachzeitschriften zum Fachgebiet Fotografie, 2. Teil Kaum ein anderer Bereich hat sich so sehr verändert und weiterentw...
Fachzeitschriften zu Migration und Integration
Fachzeitschriften zu Migration und Integration Ist es richtig und vertretbar, Zuwanderung zu beschränken? Wie viel kulturelle Vielf...
Fachzeitschriften fuer Sammler
Interessante Fachzeitschriften für Sammler Der Mensch ist von Haus aus ein Sammler und Jäger und bis heute haben sich viele diese...
Fachzeitschriften mieten
Fachzeitschriften mieten Fachzeitschriften sind in erster Linie wichtige Informations- und Austauschquelle für Wissenschaftler, Forsche...
Fachzeitschriften Stadtplanung und Raumplanung
Interessante Fachzeitschriften aus dem Themenbereich Stadtplanung und Raumplanung Die Stadt- und Raumplanung vereint künstlerisch-kreat...
Link-Empfehlung
Fachjournalisten Verband
Journalisten-Verband
Foto Journalisten Verband
International Presseausweise
dpa
Presserecht
Presserat
Fachpresse Verband
Autoren & Betreiber Artdefects Media Verlag
http://www.deutsche-fachzeitschriften.de, Powered by Joomla!and designed by SiteGround web hosting