Deutsche Fachzeitschriften arrow Zeitschriften Blog arrow Fachzeitschriften rund um Medien
Cookies - Datenschutz
Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige davon sind essenziell, während andere diese Webseite und ihre Nutzererfahrung verbessern, wie externe Medien, Statistiken und relevante Anzeigen.Akzeptieren & Datenschutzerklärung-/- Nein
mehr Artikel
Fachzeitschriften zum Thema Börse und Aktien Übersicht: Fachzeitschriften zum Thema Börse und Aktien Aktien können ein wichtiger und sinnvoller Bestandteil der Geldanlage sein. Das notwendige Know-how dazu liefern Fachzeitschriften. Die folgende Übersicht stellt einige davon vor.      Ganzen Artikel...

Fachzeitschriften zum Thema Politik Fachzeitschriften zum Thema Politik Ob auf kommunaler Ebene oder auf Bundesebene: Die Politik hat Einfluss auf das Leben eines jeden Bürgers. Von einigen Entscheidungen und Entwicklungen ist der Bürger direkt betroffen, von anderen Geschehnissen bekommt er nur wenig mit. Doch nicht umsonst bedeutet das griechische Wort Politik soviel wie “Angelegenheit der Bürger” und nicht ohne Grund wählen Bürger bestimmte Politiker, um ihnen damit den Auftrag zu erteilen, in ihrem Sinne zu entscheiden und zu regieren.       Ganzen Artikel...

Fachzeitschriften Versicherungen und Versicherungswirtschaft Einige interessante Fachzeitschriften aus dem Themenbereich Versicherungen und Versicherungswirtschaft in der Übersicht Versicherungen haben sowohl im beruflichen als auch im privaten Bereich eine große Bedeutung. Schließlich kann sich jederzeit ein Schadensfall ereignen und nicht nur persönliche, sondern vor allem auch finanzielle Folgen nach sich ziehen.  Nicht zuletzt aus diesem Grund gibt es Versicherungen, die gesetzlich vorgeschrieben sind.      Ganzen Artikel...

Fachtitel und Presse Fachtitel und die Presse Fachtitel und Presse können sicher für jedes Unternehmen eine besondere Werbung sein. Deshalb sind viele Unternehmen auch sehr daran interessiert, in Fachmagazinen als „Beispiele“ für gute Leistungen benannt zu werden. Dies sorgt nicht nur für ein höheres Prestige bei den potentiellen Kunden sondern auch für einen höheren Bekanntheitsgrad. Aber die Presse veröffentlicht in ihren Berichten sicher nicht nur „Neuigkeiten“ von Unternehmen. Viele Zeitschriften und Zeitungen spezialisieren sich auf Fachtitel zu einem bestimmten Thema. Dabei sind medizinische Veröffentlichungen genau so wichtig, wie Neuigkeiten zum Weltall oder sonstigen Themen in denen geforscht wird. Während Fachtitel zum Thema „Bundespolitik“ immer mehr Menschen schlicht langweilen, weil sie vor der aktuellen Situation resigniert haben, gilt das aktuelle Interesse der Presse, sehr der internationalen Politik und vor allem den Finanzen. Zu den politischen Themen, über die aktuell viele verschiedene Fachtitel veröffentlicht werden, ist sicher das angespannte Verhältnis der chinesischen Regierung zu den tibetischen Mönchen und den Menschen aus diesem alten Königreich. Aber auch die politischen Unruhen die in vielen Teilen der Welt, durch die steigenden Lebensmittelpreise ausgebrochen sind, finden sich in so manchem Fachartikel wieder. Analysen und ReportagenSicher könnte man hier eher auch von „Reportagen“ anstatt von Fachtiteln sprechen. Viel häufiger findet man fachliche Analysen, die sich mit der Entwicklung der Weltwirtschaft beschäftigen. Besonders der sinkende Wert des US-Dollars, macht vielen Unternehmen zu schaffen und ist deshalb für viele Fachtitel von Interesse.Auf der anderen Seite, gibt es natürlich auch Unternehmen, die von diesem Kurs profitieren können, worüber in ganz anderen Artikeln berichtet wird.Für die Presse gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, bei der Wahl der Artikel. Fachartikel kann man wohl diejenigen nennen, die mit viel Mühe recherchiert werden, um die Leser über die verschiedensten wissenswerten Dinge im Alltag und der Forschung zu informieren. Die Leser solcher Fachtitel, sind dabei aber nicht nur Laien, sondern oft auch selbst Wissenschaftler und Forscher, die sich über die Erfolge und Arbeiten ihrer Kollegen oder schlicht anderer Wissenschaftsbereiche informieren.  Ganzen Artikel...



Die Zeitschriftenkrise Die Zeitschriftenkrise und Open Access  Die sogenannte Zeitschriftenkrise entstand dadurch, dass insbesondere seit Mitte der 1990er Jahre die Preise für naturwissenschaftliche, technische und medizinische Fachzeitschriften deutlich anstiegen, während die Etats der Bibliotheken gleich blieben oder gar gekürzt wurden. Um den Einnahmeverlusten durch den Rückgang der Zeitungsabonnements entgegenzuwirken, waren die Verlage gezwungen, die Preise erneut anzuheben, was letztlich dazu führt, dass Wissenschaftler und andere interessierte Leser immer weniger Zugriff auf aktuelle Forschungsinformationen haben.   Ganzen Artikel...

Suche
Populäre Artikel
Anzeigen
Fachzeitschrift Spezial

Fachzeitschriften rund um Medien

Fachzeitschriften rund um Medien

 

Wie fast alle Bereiche haben auch die Medien eine große Veränderung erfahren. Gleichzeitig entwickeln sie sich ständig weiter. Die Medienlandschaft ist heute äußerst vielfältig und breitgefächert. Von allgemeinen Inhalten bis zu sehr speziellen Angeboten für kleine Zielgruppen ist in den Bereichen Rundfunk und Fernsehen, Print und Online alles vertreten.

Doch ein riesiges Angebot führt auch zu großer Konkurrenz. Medien müssen um die Gunst der Nutzer buhlen, wenn sie auf dem Markt bestehen und langfristig erfolgreich sein wollen. Auf der anderen Seite ändert sich auch die Art und Weise, wie miteinander kommuniziert wird. Und nicht zuletzt spielen die Medien als Werbeträger eine große Rolle.

Fachzeitschriften in diesem Themenbereich widmen sich den Medien- und Kommunikationswissenschaften. Sie stellen neue Erkenntnisse aus der Forschung vor und beleuchten aktuelle Trends. Andere Fachmagazine kümmern sich um rechtliche Aspekte oder unterstützen mit medienpädagogischem Fachwissen. In diesem Beitrag stellen wir ein paar Fachzeitschriften rund um Medien vor.

 

K&R - Kommunikation & Recht

Als führende Fachzeitschrift in ihrer Sparte beschäftigt sich die K&R mit allen rechtlichen Themen und Fragestellungen im Zusammenhang mit Medien. Die inhaltlichen Schwerpunkte umfassen das Medien-, Presse- und Rundfunkrecht oder das Urheber- und Datenschutzrecht genauso wie das Wettbewerbs- und Markenrecht, das Internetrecht oder E-Commerce.

Ein umfangreicher Teil zur aktuellen Rechtsprechung zählt zu den besonderen Markenzeichen der Fachzeitschrift. Dazu kommen Aufsätze, Fachbeiträge und Kommentare von renommierten Branchenexperten. Die Fachzeitschrift erscheint monatlich.

 

Media Perspektiven

Auftraggeber für die Fachzeitschrift, die schon seit 1970 jeden Monat erscheint, ist die Arbeitsgemeinschaft der ARD-Werbegesellschaften. Die Schwerpunkte der Fachzeitschrift bilden Themen aus der Medienwissenschaft und der Medienpolitik.

Fachbeiträge beobachten und analysieren, wie sich die Massenmedien in Deutschland und auf internationaler Ebene entwickeln. Dabei wird vor allem auch die Rolle der Medien als Werbeträger berücksichtigt. Ergänzt werden die Inhalte durch die jährlichen Basisdaten und Kennzahlen aus der Medienbrache. Der Leserkreis der Fachzeitschrift umfasst ausschließlich Medienschaffende und Entscheider im Medienbereich.

 

Medien Journal

Die österreichische Fachzeitschrift für Kommunikation, Medien und Neue Medien richtet sich in erster Linie an Experten, Lehrkräfte an Universitäten und Studierende. Das Themenspektrum der vierteljährlichen Ausgaben reicht von theoretischen Grundlagen der Kommunikationswissenschaft bis hin zu aktuellen Fragenstellungen aus der Medien- und Informationslandschaft.

Um dem eigenen Anspruch an qualitativ hochwertige Inhalte gerecht zu werden, erfolgt die Zusammenstellung jeder Ausgabe durch die Zusammenarbeit mehrerer Stellen aus unterschiedlichen Disziplinen und teils auf internationaler Ebene. Neben Fachbeiträgen, Aufsätzen und Artikeln beinhaltet jedes Heft auch Rezensionen zu aktuellen Neuerscheinungen. Ein Terminkalender mit relevanten Tagungen und Symposien rundet die Inhalte ab.

 

merz - medien + erziehung

Die Fachzeitschrift für Medienpädagogik berichtet aus der Forschung und schlägt die Brücke zur Praxis. Fachbeiträge und Aufsätze befassen sich kompetent mit den Entwicklungen in den Medien und vermitteln die aktuellen Erkenntnisse aus der Wissenschaft. Analysen beobachten die Trends, während Fachartikel die Medien und deren Wandel auf den Prüfstand stellen. 

Die wissenschaftlichen Reflexionen werden auf die Praxis übertragen. So zeigt die Fachzeitschrift anhand von Fachwissen, Praxisbeispielen und konkreten Handlungshilfen auf, wie die Medienpädagogik auf die Entwicklungen reagieren und ihr Handeln gestalten kann. Die Fachzeitschrift erscheint im zweimonatigen Turnus.

 

M & K - Medien & Kommunikationswissenschaft

Ehemals unter dem Titel Rundfunk und Fernsehen erschienen, versteht sich die M & K als interdisziplinäres Forum für die gesamte Bandbreite der Medien- und Kommunikationswissenschaften. Theoretische und empirische Fachbeiträge, Aufsätze und Kommentare vermitteln Fach- und Hintergrundwissen.

Das redaktionelle Konzept der Fachzeitschrift macht es sich zur Aufgabe, einerseits die aktuellen Erkenntnisse aus der Forschung und andererseits die Trends in der öffentlichen Diskussion um die Medien aufzuzeigen. Rezensionen und eine Übersicht zu Fachliteratur runden das Spektrum der Fachzeitschrift, die quartalsweise erscheint, ab.

 

Publizistik

Zu den Themenschwerpunkten der Fachzeitschrift zählen einerseits Studien zur Wirkung von Massenmedien und andererseits aktuelle Ergebnisse aus der Kommunikationsforschung. Dabei kommen neben den klassischen Medien auch die Online- und die Netzwerkmedien nicht zu kurz. Schließlich nehmen sie heutzutage großen Einfluss darauf, wo, wann und wie sich Nutzer informieren und austauschen.

Namhafte Vertreter aus der Medienbranche schildern in Beiträgen und Kommentaren ihre Sichtweise zu bestimmten Sachverhalten. Das vermittelt nicht nur unterschiedliche Perspektiven und Einschätzungen, sondern gewährt auch ein Stück weit einen Blick hinter die Kulissen.

Kompetent und versiert, aber trotzdem verständlich und praxisnah aufbereitet, liefert die Fachzeitschrift Informationen über die verschiedenen Forschungsfelder im Medien- und Kommunikationsbereich. Fachbeiträge greifen aktuelle Themen aus der Forschung auf, Fachartikel berichten über aktuelle Ergebnisse und Erkenntnisse der Wissenschaft. Abgerundet werden die vierteljährlichen Ausgaben durch Reportagen über Kongresse, Tagungen und andere relevante Veranstaltung im In- und Ausland.

 

ZUM-RD

Das Kürzel ZUM steht für Zeitschrift für Urheber- und Medienrecht, die Abkürzung RD für Rechtsprechungsdienst. In jeder monatlichen Ausgabe äußern sich Wissenschaftler und Praktiker in Artikeln, Aufsätzen und Analysen über die aktuellen Entwicklungen und relevanten Rechtsfragen im Urheber- und Medienrecht.


Thematische Schwerpunkte bilden dabei die sogenannten Neuen Medien, das Internet, die Online-Dienste und die Telekommunikation. Zusätzlich dazu veröffentlicht die Fachzeitschrift aktuelle Gerichtsentscheidungen, um so nützliche Hilfestellung für die Praxis zu bieten.

Mehr Ratgeber, Tipps und Anleitungen:

 

 
Next >
Teilen
Bookmark and Share
Fachzeitschriften News
PDF-Dateien

PDF Fachzeitschriften

Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Themen
Deutsche Fachzeitschriften
Fachartikel
Industrie Fachzeitschrift
Fachzeitschrift Handwerk
Einzelhandel Fachzeitschrift
Medizinische Fachzeitschriften
Fachzeitschriften Verlag
Fachzeitschriften International
Impressum - Datenschutz
Verzeichnis
Zeitschriften Blog
Leser-Kommentare
Restauration von Bau...
Tipps fuer Inserate ...
Uebersicht zu Esoter...
Kommunikation mit Ve...
Die Analyse
Pressethemen
Fachzeitschriften Themenbereich Religion
Interessante Fachzeitschriften aus dem Themenbereich Religion Der Begriff Religion bezeichnet das bewusste und aktive Verständnis eine...
Fachzeitschriften zum Thema Ernaehrung
Kurzportraits von interessanten Fachzeitschriften zum Thema Ernährung Die Ernährung ist ein Thema, das alle etwas angeht, denn sch...
Magazine der Industrieverbaende
Auflistung bekannter Magazine der Industrieverbände Der Begriff Industrieverband bezeichnet einen häufig bundesweit tätigen...
Fachzeitschriften aus dem Bereich Wohnen, Möbel und Deko
Übersicht: Fachzeitschriften aus dem Bereich Wohnen, Möbel und Deko Eine Wohnung oder ein Haus ist weit mehr als nur ein Dach &uum...
Aktuelle Fachzeitschriften Transport und Logistik
Übersicht: Aktuelle Fachzeitschriften aus dem Bereich Transport und Logistik Von der Globalisierung profitieren nicht nur die Wirtschaf...
Fachzeitschriften aus dem Fachbereich Sozialarbeit
Fachzeitschriften aus dem Fachbereich Sozialarbeit Hinter dem Stichwort Sozialarbeit steckt ein sehr breitgefächertes Themenfeld. Es u...
Umwelttechnik und Recycling Fachzeitschriften
Fachzeitschriften aus dem Themengebiet Umwelttechnik und Recycling Fachzeitschriften aus dem Themenbereich Recycling und Umwelttechnik behan...
Link-Empfehlung
Fachjournalisten Verband
Journalisten-Verband
Foto Journalisten Verband
International Presseausweise
dpa
Presserecht
Presserat
Fachpresse Verband
Autoren & Betreiber Artdefects Media Verlag
http://www.deutsche-fachzeitschriften.de, Powered by Joomla!and designed by SiteGround web hosting