Deutsche Fachzeitschriften arrow Zeitschriften Blog arrow Fachzeitschriften aus dem Fachbereich Sozialarbeit
Cookies - Datenschutz
Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige davon sind essenziell, während andere diese Webseite und ihre Nutzererfahrung verbessern, wie externe Medien, Statistiken und relevante Anzeigen.Akzeptieren & Datenschutzerklärung-/- Nein
mehr Artikel
Fachzeitschriften zu Kunstgeschichte und Kulturgeschichte Interessante Fachzeitschriften zu Kunstgeschichte und Kulturgeschichte Sowohl die Kunst als auch die Kultur haben viele verschiedene Gesichter. Es sind aber nicht nur die unterschiedlichen Formen, die Entwicklungen und die Veränderungen über die Jahrhunderte hinweg, die diese beiden Fächer so besonders machen. Es ist auch die Tatsache, dass Menschen Kunst und Kultur für sich bisweilen völlig unterschiedlich definieren.      Ganzen Artikel...

Infos zum Peer Review Infos und Übersicht zum Peer Review Das Peer-Review, das mit dem deutschen Wort Begutachtung übersetzt werden kann, ist eine Methode, um akademisch-wissenschaftliche Arbeiten zu beurteilen und zu bewerten, wobei die Absicht dieses Verfahrens darin besteht, die Qualität der eingereichten Arbeiten und Artikel sicherzustellen.   Als unabhängige Gutachter fungieren die sogenannten Peers, gleichrangige Experten des jeweiligen Gebietes. Ganzen Artikel...

Fachzeitschriften BWL Die drei wichtigsten Zeitschriften zum Thema BWL und betriebswirtschaftliche Forschung Die Betriebwirtschaftslehre als Teil der Wirtschaftswissenschaften gründet im Wesentlichen auf der Tatsache, dass Güter knapp sind und daher einen entsprechend ökonomischem Umgang notwendig machen.  Im Gegensatz zu ihrer Schwesterdisziplin der Volkswirtschaftslehre berücksichtigt BWL dabei die Sichtweise einzelner Betriebe und verfolgt das Ziel, Entscheidungsprozesse in Unternehmen nicht nur zu beschreiben und zu erklären, sondern auch konkret zu unterstützen. Ganzen Artikel...

Interessante Fotografie-Fachzeitschriften Kurzportraits zu interessanten Fotografie-Fachzeitschriften  Die Technik entwickelt sich permanent weiter und ein Beispiel, das dies eindrucksvoll unter Beweis stellt, ist die Fotografie. Angefangen bei Lochkameras bis hin zu digitalen Spiegelreflexkameras legte die Fotografie einen beeindruckenden Weg zurück, ohne dass ein Ende in Sicht wäre. Fachzeitschriften aus dem Themenbereich Fotografie informieren über die Geschichte von den Anfängen bis heute und stellen sowohl altbewährte Techniken als auch neue Methoden und interessante Werkzeuge vor.      Ganzen Artikel...



Uebersicht zu Esoterik-Fachzeitungen Übersicht zu Esoterik-Fachzeitungen Der Begriff Esoterik leitet sich von dem altgriechischen Adjektiv für innerlich ab. Im ursprünglichen Wortsinn handelt es sich bei der Esoterik somit um eine philosophische Lehre, die nur einem bestimmten, in sich geschlossenen Personenkreis zugänglich ist und damit im Gegensatz zum öffentlichen Wissen steht.   Andere traditionelle Wortbedeutungen definieren die Esoterik als einen inneren, spirituellen Erkenntnisweg in Anlehnung an die Mystik oder als Synonym für ein höheres und absolutes Wissen. Im weiteren Sinne umfasst die Esoterik eine Vielzahl unterschiedlicher Lehren und Praktiken, denen jedoch allen eine gewisse Spiritualität gemeinsam ist.      Ganzen Artikel...

Suche
Populäre Artikel
Anzeigen
Fachzeitschrift Spezial

Fachzeitschriften aus dem Fachbereich Sozialarbeit

Fachzeitschriften aus dem Fachbereich Sozialarbeit 

 

Hinter dem Stichwort Sozialarbeit steckt ein sehr breitgefächertes Themenfeld. Es umfasst die Sozialwissenschaften, die Sozialversicherungen, die Sozialpolitik und das Sozialrecht ebenso wie die Sozialpädagogik und die soziale Arbeit vor Ort, mit Kindern und Jugendlichen, Erwachsenen, Senioren und Behinderten.

 

 

 

 

 

War früher das Einkommen die maßgebliche Größe, so spielt heute die Lebensqualität eine entscheidende Rolle. In der sozialen Arbeit soll es nicht mehr nur darum gehen, Geld zu verdienen, um die eigene Existenz zu sichern. Stattdessen ist das Ziel, am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben, die Motivation aufrechtzuerhalten und die Zufriedenheit zu steigern.

Gerade im Bereich der sozialen Arbeit ist es deshalb unumgänglich, jeden Fall für sich zu betrachten und die vorhandenen Spielräume möglichst optimal auszunutzen, um individuelle Lösungen zu finden. Fachzeitschriften aus dem Bereich der Sozialarbeit informieren über aktuelle Entwicklungen und Strömungen.

Sie vermitteln Fach- und Hintergrundwissen und beleuchten die Sozialarbeit aus wissenschaftlicher Sicht. Erkenntnisse aus der Forschung sind ebenso ein Thema wie Berichte aus der Praxis, neue Konzepte, moderne Lösungsansätze, Arbeitshilfen und ganz konkrete, praxisrelevante Tipps.

 

 

 

Die folgende Übersicht stellt interessante Fachzeitschriften
aus dem Fachbereich Sozialarbeit vor:

 

Blätter der Wohlfahrtspflege ist ein Fachmagazin mit sozialpolitischer und fachpraktischer Ausrichtung. Die Fachzeitschrift informiert über Entwicklungen, Trends und wichtige Aspekte der Gesellschafts- und Sozialpolitik. Beiträge und Fachaufsätze diskutieren über die soziale Arbeit auf nationaler und internationaler Ebene, Fachartikel und Berichte beleuchten die soziale Praxis. Daneben rückt die Fachzeitschrift die Sozialwissenschaften in den Vordergrund, fördert deren Weiterentwicklung und informiert über die veränderten Anforderungen an Aus- und Weiterbildungen in diesem Bereich. Die Fachzeitschrift erscheint im zweimonatigen Turnus, wobei sich jede Ausgabe einem Schwerpunktthema aus dem Themenfeld der sozialen Arbeit widmet.     

 

 

 

FORUM sozial ist die Mitgliederzeitung des Deutschen Berufsverbandes für Soziale Arbeit e.V., kurz DBSH. Dabei versteht sich der Verband als eine Einrichtung, die aktiv zum Mitmachen einlädt, sich über den Beruf hinaus engagiert und sich in die Sozialpolitik einmischt. In dieser Funktion ist der DBSH ein renommierter und wichtiger Ansprechpartner für die Wissenschaft und die Politik.

 

Die Fachzeitschrift erscheint quartalsweise und springt allein schon durch ihr farbiges, frisches und lebendiges Layout ins Auge. Inhaltlich liefert die Fachzeitschrift mit kurzen, prägnanten Artikeln zu Themenschwerpunkten, Berichten über aktuelle Entwicklungen, einem Nachrichtenteil und einer Fülle an praxisnahen Beiträgen mit direkt umsetzbaren Tipps umfassende Informationen. Ihre Leserschaft findet die Fachzeitschrift vor allem in Sozialarbeitern, Erziehern, Heilpädagogen, Sozialpolitikern, Trägern von sozialen Einrichtungen und Lehrenden. Damit gehört das Medium zu den Fachzeitschriften, die die Praktiker, die die soziale Arbeit leisten und mitbestimmen, direkt erreichen, informieren und zum Meinungsaustausch anregen. 

 

 

 

Soziale Arbeit beschäftigt sich in erster Linie mit den Themenfeldern Sozialarbeit, Sozialpolitik und Wohlfahrtspflege.

Die Fachzeitschrift informiert über aktuelle Entwicklungen, stellt Theorien, Lösungsansätze und Konzepte vor und liefert mit zahlreichen Praxisbeispielen eine breitgefächerte Grundlage für wissenschaftliche Diskussionen. Jede Monatsausgabe enthält eine aktuelle Bibliografie aus 200 Fachzeitschriften. Ergänzt wird die Fachzeitschrift durch die Schriftenreihe „Soziale Arbeit SPEZIAL“, die Fachautoren und Institutionen eine Plattform für ausführliche Abhandlungen und weitergehende Diskussionen über spezielle Themenkomplexe bietet. Die Fachzeitschrift findet ihre Leserschaft in Praktikern, Theoretikern und Studenten der Disziplinen Sozialarbeit, Sozialpolitik und Wohlfahrtspflege.  

 

 

 

Sozial Extra setzt sich kritisch mit aktuellen Themen, relevanten Fragestellungen, Entwicklungen und Hintergründen in der Sozialarbeit und der Sozialpolitik auseinander. Jede der sechs Ausgaben pro Jahr behandelt zwei Schwerpunktthemen. Ein Schwerpunktthema findet sich in der Rubrik “Durchblick” und widmet sich eher der Theorie. Das zweite Schwerpunktthema kümmert sich in der Rubrik “Praxis aktuell” um eine Fragestellung aus der Praxis. Kommentare, Beiträge zum Beruf, Abhandlungen zu einem aktuellen Stichwort, Rezensionen, Berichte über die soziale Arbeit auf europäischer Ebene, Leserbriefe sowie Rückblicke auf bedeutende Daten oder große Namen der Sozialarbeit runden das Inhaltsspektrum der Fachzeitschrift ab.  

 

 

 

Sozialmagazin versteht sich als Informationsplattform für alle sozialpolitischen Themen und als Forum, in dem die Praxis und die Wissenschaft Antworten auf die Fragen der Sozialarbeiter geben. Die Beiträge, Fachartikel und Aufsätze stammen von unabhängigen Autoren und auch sonst arbeitet die Fachzeitschrift unabhängig von Verbänden, Institutionen, Parteien und Kirchen. Stattdessen fühlt sich die Fachzeitschrift, die in elf Ausgaben pro Jahr erscheint, ausschließlich ihrer Leserschaft verpflichtet. 

 

 

 

Soziale Sicherheit gehört zu den führenden Fachzeitschriften im Themenfeld Arbeit und Soziales. Die Fachzeitschrift bereichtet über die Neuigkeiten und Entwicklungen in der Sozial- und Arbeitsmarktpolitik, informiert über neue Sozialgesetze, präsentiert und analysiert die aktuelle Rechtsprechung der Sozialgerichte und beleuchtet die verschiedenen Zweige der Sozialversicherungen. Staatliche Sozialleistungen sind ebenso ein Thema wie private Versicherungen und betriebliche Leistungen zur sozialen Absicherung als Arbeitnehmer und als Ruheständler. Ergänzt werden die elf Ausgaben pro Jahr durch einen Online-Service, durch den die Redaktion kompakte Zusammenfassungen der behandelten Themen, Arbeitshilfen und jede Menge Praxistipps zur Verfügung stellt. 

 

 

 

SP Soziale Passagen ist ein Fachjournal, das sich der Empirie und der Theorie der Sozialarbeit widmet. In einem neuartigen Format möchte die Fachzeitschrift disziplin- und berufsbezogenen Diskursen zu einer Neuausrichtung des Sozialen eine exklusive Plattform für Veröffentlichungen bieten. Die Fachzeitschrift will die sozialpädagogischen Debatten und die empirischen Forschungen in ihrer gesamten Bandbreite abbilden und den Blick über die eigene Disziplin hinaus fördern. Die Fachzeitschrift versteht sich als ein interaktives und wissenschaftliches Projekt, das die Hochschulen und die Forschungseinrichtungen als Orte der Praxis entdeckt, fundierten Reflexionen Raum gibt und die gesellschaftlichen Veränderungen in die wissenschaftliche Arbeit einfließen lässt. Ihre Leserschaft findet die Fachzeitschrift in Mitarbeitern und Studenten an Universitäten und Instituten sowie in wissenschaftlich orientierten Praktikern im Bereich der sozialen Arbeit.  

 

 

Soziale Welt ist das Organ der Arbeitsgemeinschaft Sozialwissenschaftlicher Institute e.V. Die Fachzeitschrift beleuchtet das soziale Leben in all seinen Facetten und mit all seinen Problemen und Fragestellungen. Dabei enthält die Fachzeitschrift sowohl wissenschaftliche Abhandlungen, Fachbeiträge und Aufsätze als auch Artikel, Berichte und kritische Kommentare zu aktuellen Tagesfragen. Die Fachzeitschrift erscheint in vier Ausgaben pro Jahr.

 

 

Mehr Fachpresse, Anleitungen, Ratgeber und Tipps:

  • Fachzeitschriften zum Fachthema Kunststoff und Plastik
  • Fachzeitschriften aus den Fachgebieten Germanistik und Linguistik
  • Fachzeitschriften für Kinder und Jugendliche
  • Fachzeitschriften zum Thema Börse und Aktien
  • Fachzeitschriften rund um Medienwissenschaften
  • Fachzeitschriften zum Thema Heizung, Klima und Energie
  • Fachzeitschriften aus dem Fachbereich Bankwesen
  •  

    Thema:Fachzeitschriften aus dem Fachbereich Sozialarbeit

     
    < Prev   Next >
    Teilen
    Bookmark and Share
    Fachzeitschriften News
    PDF-Dateien

    PDF Fachzeitschriften

    Grafiken
    Grafiken, Tabellen und Diagramme
    Themen
    Deutsche Fachzeitschriften
    Fachartikel
    Industrie Fachzeitschrift
    Fachzeitschrift Handwerk
    Einzelhandel Fachzeitschrift
    Medizinische Fachzeitschriften
    Fachzeitschriften Verlag
    Fachzeitschriften International
    Impressum - Datenschutz
    Verzeichnis
    Zeitschriften Blog
    Leser-Kommentare
    Restauration von Bau...
    Tipps fuer Inserate ...
    Uebersicht zu Esoter...
    Kommunikation mit Ve...
    Die Analyse
    Pressethemen
    Fachzeitschriften Arbeitsrecht und Mitbestimmung
    Übersicht: interessante Fachzeitschriften zum Thema Arbeitsrecht und Mitbestimmung Das Arbeitsrecht schafft die gesetzliche Grundlage f...
    Fachzeitschriften Umwelttechnik
    Lesenswerte Fachzeitschriften aus dem Fachbereich Umwelttechnik Der Umweltschutz gehört zu den Themen, die alle etwas angehen. Nur wenn...
    Fachzeitschriften zum Thema Musikpädagogik
    Fachzeitschriften zum Thema Musikpädagogik Ob singen, tanzen, musizieren oder eigene Instrumente basteln: Die Musikpädagogik b...
    Fachzeitschriften im Fachgebiet Fotografie
    Lesenswerte Fachzeitschriften im Fachgebiet Fotografie Kaum eine andere Technologie hat sich so schnell weiterentwickelt, gewandelt und zumi...
    Fachzeitschriften Tourismus-Branche
    Die wichtigsten Fachzeitschriften für die Tourismus-Branche Der Begriff Tourismus fasst als Oberbegriff alles das zusammen, was im Zusa...
    Fachzeitschriften aus dem Fachgebiet Theologie
    Interessante Fachzeitschriften aus dem Fachgebiet Theologie Theologie bedeutet übersetzt soviel wie die Lehre von Gott oder allgemein...
    Fachzeitschriften zu Archäologie und Altertum
    Fachzeitschriften zu Archäologie und Altertum in der Übersicht Das Altertum ist ein sehr weites Feld mit vielen verschiedenen Face...
    Link-Empfehlung
    Fachjournalisten Verband
    Journalisten-Verband
    Foto Journalisten Verband
    International Presseausweise
    dpa
    Presserecht
    Presserat
    Fachpresse Verband
    Autoren & Betreiber Artdefects Media Verlag
    http://www.deutsche-fachzeitschriften.de, Powered by Joomla!and designed by SiteGround web hosting